Hauptsponsor 2008-10
Hauptsponsor 2011-13
Hauptsponsor 2014
Hauptsponsor 2015
Hauptsponsor 2016

 

Aberlours u. Cocobay

16. Juli 2011, Sondershausen, Schlosshof

HOFFEST 2011

The Aberlours
Celtic Folk ‘n’ Beat





www.aberlours.de
 

Am Samstag, dem 16. Juli erklangen auf dem Sondershäuser Schlosshof wildromantisch-skurrile alte Geschichten aus Irland, Schottland, England und Nordamerika. Die nach einem schottischen Highland Single Malt Whisky benannte Band The Aberlours bildete die Hauptattraktion des zweiten Hoffestes des Jazz-Club Sondershausen e.V. Die Musik der Celtic-Folkrock-Band ist trotz der partiellen Anlehnung an keltische Traditionen völlig eigenständig. Verschiedene Akustikinstrumente wie Cister und Mandocello treffen auf brachiale Grooves, melodiöse Vokallinien auf furiose Fiddle- und Flötenparts. Durch die "Wassermusik" im letzten Jahr nicht entmutigt, brachten die fünf Musiker aus dem Land der Frühaufsteher bei Irischem Bier, Schottischem Whisky und Thüringer Bratwurst erneut Speedfolk, Worldbeat und Mittelalterrock auf den Schlosshof.

Beside The Cocobay
spielen konsequent eigene Songs

Sorin Stanciu - g, voc
David List - sax
Albrecht Müller - b
Maximilian Großkopf - dr
Laura Grosser - vl, voc

www.myspace.com/besidethecocobay
 

Zuvor heizte die in Sondershausen mindestens ebenso bekannte Newcomer Band Beside The Cocobay die Stimmung kräftig an. Beside the Cocobay, die vor drei Jahren im Jazz-Keller einen ihrer ersten öffentlichen Auftritte hatten, spielen konsequent ausschließlich eigene Songs und gewinnen dadurch zunehmend an Authentizität. Der unverwechselbare Stil der Nachwuchsband resultiert aus einer symbiotischen Verschmelzung von Blues, Jazz, alternativem Rock und experimentellen Elementen und wird neben einem virtuos gespielten Saxophon stark durch den Sänger und Gitarristen Sorin Stanciu geprägt.