Hauptsponsor 2008-10
Hauptsponsor 2011-13
Hauptsponsor 2014
Hauptsponsor 2015
Hauptsponsor 2016

 

Bet Williams 08

18. Oktober 2008, Sondershausen, Keller Achteckhaus

Bet Williams & Band

Bet Williams
(vocal, guitar)
John Hodian
(piano)
Mark Gransten
(bass)
Thomas Pioch
(drums)

Bet Williams ist eine furchtlose S√§ngerin und K√ľnstlerin. Mit ihrer Vier-Oktaven-Stimme hat sie ein Publikum quer durch ganz Amerika und Europa verzaubert und sie erstaunt die Zuh√∂rer immer wieder durch das, was das SING OUT! Magazine als ‚Äúthe sheer beauty of her instrument and the passion with which she sings‚ÄĚ bezeichnet. Mit ihrer Akustikgitarre, unverf√§lschten Emotionen und erschreckender Ehrlichkeit, vermischt  Williams in ihrer Musik erdige Folk-, Rock-, Pop und Roots-Rhythmen mit frechen, mitreissenden Texten. Sie ist eine der wenigen wirklichen ‚ÄúGeschichtenerz√§hlerinnen‚ÄĚ mit spontanem, ganz eigenem Humor und sie bedient das ganze Spektrum von emotionsgeladenen Bekenntnissen bis hin zu Pantomime √† la Chaplin.
                                                                 (Pressetext Bet Williams, √ľbersetzt aus dem Englischen)


Weit angereist aus ihrer Heimat New York, fand Bet Willimas dennoch schnell gro√üe N√§he zum Sondersh√§user Publikum. Vom Kulturpalast Hannover √ľber Ingolstadt und Insbruck in den Keller des Achteckhauses und von dort √ľber Berlin, New York, Philadelphia und Los Angelas zur√ľck in die Heimat. So sieht, verk√ľrzt dargestellt, die Herbst/Winter Tour von Bet Williams & Band aus.

"Hallo Sondershausen! Das ist unser vorletztes Konzert in Europa, denn ich muss nach Hause, Obama w√§hlen." so ihre Begr√ľssungsworte. Aber vorher hatte sie mit ihrer international besetzten Band noch eine andere Mission zu erf√ľllen, n√§mlich dem Publikum auf √§u√üerst angenehme Art klar zu machen, dass Bet Williams kaum in eine der √ľblichen musikalischen Schubladen einzuordnen ist.

Nachdem sich die Band mit ein paar rockigen Songs warm gespielt hatte, √ľberraschte Bet Williams mit einer unerwartet gro√üen Bandbreite musikalischer Genres. Rock-, Blues-, Soul- und Folkelemente mischte sie mit √∂stlichen Rhythmen und Melodien und erzeugte so immer wieder neue Stimmungen. Man musste sich st√§ndig vergewissern, ob dort wirklich noch die selbe Frau auf der B√ľhne stand.

Ihre mit viel Gef√ľhl vorgetragenen Songs und musikalischen Balladen √ľberzeugten durch Professionalit√§t und Originalit√§t und ihre Stimme animierte immer wieder zu intensivem, konzentriertem Zuh√∂ren. Bet Williams erreichte das Publikum im Achteckhaus und sie genoss die N√§he zu ihren Fans bis in die Pause hinein und √ľber das Konzert hinaus. Wer sonst hat bisher im Jazzkeller als Dankesch√∂n neben begeistertem Beifall eine echte Fantorte geschenkt bekommen?

Links:

www.betwilliams.de

Bet Williams Promotion-Video

TA Trend-Agent

Kyffhäuser-Nachrichten

Text und Fotos RA


bw_1605_96

bw_1610_96

bw_1618_96

bw_1620_96

bw_1623_96

bw_1624_96

bw_1626_96

bw_1652_96

bw_1658_96

bw_1659_96

bw_1660_96

bw_1674_96

bw_f_1676_96

bw_jh_1617_96

bw_jh_1656_96

bw_lunte_1601_96

bw_mg_1613_96

bw_mg_1614_96

bw_mg_1653_96

bw_mg_1657_96

bw_mg_1667_96

bw_publ_1633_96

bw_publ_1642_96

bw_publ_1645_96

bw_publ_1648_96

bw_publ_1662_96

bw_tanz_1665_96

bw_tp_1671_96

bw_tp_mg_1670_96

bw_treppe_1680_96