Hauptsponsor 2008-10
Hauptsponsor 2011-13
Hauptsponsor 2014
Hauptsponsor 2015
Hauptsponsor 2016

 

Jazz & Literatur 08

11. April 2008
Sondershausen
Keller Achteckhaus

 Eine musikalisch-literarische Weltreise mit Musikern und Schriftstellern aus Sondershausen
 

Dirk Trute

arbeitet seit einigen Jahren als freier Mitarbeiter für verschiedene regionale Tages- und Wochenzeitungen, gewann einen vom Theater Nordhausen initiierten Literaturwettbewerb, schrieb selbst ein Theaterstück und veröffentlichte in der Anthologie „Die Goldpumpe“. 2006 legt er seinen Debütroman „EL HOMBRE DE LUNA“ vor, dessen Handlung er in den niemals schlafenden Moloch New York verlegte.

www.myspace.com/besidethecocobay

Beside the Cocobay

Sorin Stanciu - g, voc
David List - sax
Albrecht Müller - b

spielen eigene Songs, die von alltägliche Situationen, Eindrücken, Gefühlen und Problemen unserer Zeit handeln. Die  Musik der jungen Sondershäuser Nachwuchsband resultiert aus einer Verschmelzung von Blues, Jazz, Rock und experimentellen Elementen.

Wir wissen nicht, wieviel Leute kommen werden, so die Aussage an die Catering- Firma, unklar ob das ankommen wird, Jazz & Literatur in Sondershausen. Vorsichtshalber wurden noch zusätzliche Stühle aufgestellt, doch sie reichten  längst nicht, wie sich schnell herausstellte. Ein nicht versiegender Strom vor allem junger Leute drängte in den Keller, natürlich um “Beside THe Cocobay” zu erleben.  Die junge Band freute sich über das volle Haus, das bis auf die letzte Treppenstufe besetzt war. Schätzungsweise ebenso viele Gäste waren gekommen, um Dirk Trutes Kurzgeschichten zu hören, in denen er von Erlebnissen und Abenteuern in Ostafrika, der Ukraine und Mauritius erzählte.

Und es passte zusammen, als hätte Dirk die Geschichten zur Musik von Sorin, David und Albrecht geschrieben und als hätte sich Beside The Cocobay von den Bildern und Texten inspirieren lassen, als sie ihre Melodien entwarfen. Dabei hatten sich der Sondershäuser Schriftsteller und die Sondershäuser Musiker erst vor ein paar Tagen bei den Vorbereitungen zu Jazz & Literatur kennengelernt.

Zu einer eher düsteren Geschichte über Armut, Gewalt und Krankheit in Ostafrika passte ein nachdenkliches Gemisch aus Jazz und Blues, zu einer Motorradreise durch osteuropäische Länder mit dem Ziel Ukraine erklangen rockige Rhythmen und den Widerspruch zwischen der atemberaubenden Natur Mauritius’, die eine der grössten Müllkippen der Welt beherbergt, begleiten experimentelle Klänge und ein leidenschaftlich gespieltes Saxophon. 

  Sorin Stanciu

David List

  Albrecht Müller

Jazz & Literatur 2008, das waren eindrucksvolle Bilder,  authentische Texte  und stimmungsverstärkende Live-Musik, die sich im ansprechenden Ambiente des Jazzkellers zu einer authentischen Multimediashow zusammenfügten. Bemerkenswert auch, dass Sorin Stanciu an der Gitarre, David List am Saxophon und Albrecht Müller am Bass ausschliesslich eigene Kompositionen spielen.

Jazz und Literatur 2008 war für Künstler, Publikum und Veranstalter gleichermassen ein Experiment und ein Erlebnis, dass sich von anderen Veranstaltungen durch seine Ursprünglichkeit und Nähe angenehm abhob.

Für Beside The Cocobay sicher ein guter Grund, auch nach dem Abitur gemeinsam weiter zu machen. Ein guter Vorsatz, den der Jazzclub Sondershausen  aufmerksam verfolgen und unterstützen wird.

i2008_cocobay_0443

i2008_cocobay_0445

i2008_cocobay_0447

i2008_cocobay_0457

i2008_cocobay_0460

i2008_cocobay_0463

i2008_cocobay_0454

i2008_cocobay_0464

i2008_cocobay_0477

i2008_cocobay_0476

i2008_cocobay_0478

i2008_cocobay_0479

i2008_cocobay_0481

i2008_cocobay_0482

i2008_cocobay_0497

i2008_cocobay_0483

i2008_cocobay_0484

i2008_cocobay_0485

i2008_cocobay_0486

i2008_cocobay_0487

i2008_cocobay_0488

i2008_cocobay_0490

i2008_cocobay_0491

i2008_cocobay_0498

i2008_cocobay_0499

i2008_cocobay_0500

i2008_cocobay_0509

i2008_cocobay_0493

i2008_cocobay_0502

i2008_cocobay_0461

i2008_cocobay_0467

i2008_cocobay_0462

i2008_cocobay_0465

i2008_cocobay_0495

i2008_cocobay_0470

i2008_cocobay_0449

i2008_cocobay_0450

i2008_cocobay_0504

i2008_cocobay_0458

i2008_cocobay_0471

i2008_cocobay_0459

i2008_cocobay_0496

i2008_cocobay_0492

i2008_cocobay_0468